Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Medikamentöse Therapie

Zielsetzung unserer pharmakologischen Therapie ist die optimale Einstellung des einzelnen Patienten.

Hierbei geht es um sehr individuelle Fragen, wie der Wirksamkeit und der Verträglichkeit - beides Faktoren, die auch langfristig kontrolliert bzw. in Frage gestellt werden müssen. Auch Interaktionen mit bereits laufender oder dazu kombinierter Medikation sind zu überprüfen. Gerade dieser Faktor erfährt aktuell durch die Ausgabepflicht multipler Generika durch den Apotheker besondere Brisanz, welcher nur durch vertrauensvolle Kontinuität in der Arzt-Patienten-Beziehung  zu begegnen ist.

Insbesondere Langzeitmedikationen sind regelmäßig durchzuforsten - ist doch in der Pharmakotherapie manchmal weniger mehr.

Qualitätskriterien müssen Vorrang haben vor Wirtschaftlichkeitsdünkel!

 

 

=> Zurück zur Übersicht "Allgemeine Leistungen/Therapie"