Paartherapie

Bei der Paartherapie geht es um das Miteinander mit all seinen Problemen.

Gefährdend sind hier in erster Linie die chronischen, lange Zeit unterschwelligen und in ihrer Tragweite nicht korrekt wahrgenommenen unerledigten Konflikte, die sich summieren und einer Zeitbombe mit unbekanntem Detonationstermin ähneln.

Die Paartherapie setzt dort an, wo die Kommunikation der Partner aufhört. Ziel ist es nicht, Schuldzuweisungen zu objektivieren, sondern Verständnis für die tiefen Zusammenhänge zu wecken und neue, bessere Perspektiven zu etablieren.

Hierfür stehen aufdeckende und übende Verfahren zur Verfügung.

Wir vereinbaren individuell Gesprächstermine von 45 Minuten Dauer und legen gemeinsam Etappenziele fest, wie Orientierungsmarken auf dem Weg in die erfüllende Beziehung. Ein minimales Quäntchen guten Willens ist allerdings auch Voraussetzung für gutes Gelingen!

Sie werden erfahren, daß die momentane Ausweglosigkeit nur scheinbar vorliegt und der Weg das Ziel ist.